Eine Fetisch Fantasie von Julia, einem Teenager und ihrem Stiefvater, einem Schuhfetischist

Julia – Eine Fetischgeschichte

Julia ist 17, wohnt in Berlin und hat vor Kurzem eine Ausbildung als Modeverkäuferin angefangen. Ihr Vater hat sich vor 3 Jahren wegen „Unüberbrückbaren Hindernissen“ scheiden lassen, sein Verhältnis zu Julia ist nach wie vor sehr gut, nur mit seiner Ex-Frau hat er keinerlei Kontakt mehr.

Julia’s Vater ist mit seiner neuen Freundin nach Köln gezogen, sie kommt ihn regelmäßig über’s Wochenende besuchen. Ihr Vater schenkt ihr immer das Zugticket und gibt ihr auch reichlich Taschengeld mit. „Mädel, Du verdienst ja nix, wie sollste da ordentlich das Leben genießen können?“ sagt er immer. „Aber gib ned alles für Klamotten und Schuhe aus, verstanden?“ Er kennt Julia eben zu gut, aber im Endeffekt ist es ihm egal für was sie das Geld ausgibt, Hauptsache sie kann sich was gönnen.

Der Fetisch Blog - Julia (Fetischgeschichte)
Julia in Nike Air Force
Weiterlesen
Schuhfetischist berät Freundin beim Schuhkauf

Der Schuhfetischist und seine Freundin – Eine Fetischgeschichte

Sie waren seit einiger Zeit zusammen, jedoch noch nicht lange genug, um gemeinsam zu leben, auch wenn er sehr häufig bei ihr war. Platz genug hätte sie, denn sie lebt allein in einer großen Wohnung. Bianca war keines der typischen verzogenen Gören, sondern sehr bodenständig, einzig ihre Leidenschaft für’s Shoppen, besonders Klamotten, Schuhe und Accessoires lassen den finanziellen Hintergrund durchblitzen und ihre Vorliebe für Audi.

Ihre braunen schulterlangen Haare und die schönen langen Beine zogen schon ungezählte Männerblicke an und bereitete so manchem Verehren schlaflose Nächte, die großen Ohrringe, die sie gerne trägt, unterstreichen das makellose Gesicht und runden das Bild perfekt ab.

Das Mädchen und der Schuhfetischist (Fetisch Fantasie)
Weiterlesen